Lassen Sie sich die Meinung sagen!

Mitarbeiterbefragungen sind wertvolle Instrumente, wenn man sie geschickt einsetzt. Wir führen die Befragung für Sie durch, begleiten die Phase der Auswertung und unterstützen auf Wunsch die Umsetzung der abgeleiteten Beschlüsse und Maßnahmen. 

Kaum etwas ist demotivierender als eine Befragung, deren Ergebnisse später nicht veröffentlicht oder zwar veröffentlicht, aber dann nicht weiter beachtet werden. 

Ziele

  • Befragungsziel ist häufig die Ist–Analyse des Unternehmens oder eines Teilbereichs 
  • Ebenso wird oft die Betrachtung der Führungskräfte aus Sicht der Mitarbeiter beauftragt

    • Auswertungen der Ergebnisse werden zusammen mit der nächsthöheren Führungskraft vorgenommen, oder
    • gemeinsam von der jeweils beurteilten Führungskraft und denen, die sie beurteilt haben 

  • solche Feedbackgespräche liefern, wenn sie sorgfältig moderiert werden, in nur vier Stunden hochwertige Impulse für Veränderungen und Verbesserungen 
  • viele Befragungen werden in regelmäßigen Abständen nach einem oder zwei Jahren erneut durchgeführt – um zu überprüfen, ob die nach der Erstbefragung veranlassten Maßnahmen auch einen Erfolg gebracht haben; hier gibt es oft wirklich erfreuliche Unterschiede, die uns auch als Auswerter jedes Mal wieder beeindrucken

Inhalte und Ablauf 

Im Allgemeinen werden die Fragestellung insgesamt sowie dann die Fragen, die tatsächlich gestellt werden, in einem Feedbackprozess mit den Auftraggebern abgestimmt. 

Wir entwickeln dann den jeweiligen Fragebogen, stimmen die Zeitpläne und die Rückmeldemodalitäten ab. Wir verteilen meistens die Bögen selbst und sammeln sie wieder ein, um deutlich zu machen, dass das Unternehmen mit diesen Zwischenschritten nicht befasst ist. Das ist aus Gründen der klaren Anonymität eine wesentliche Vorgehensweise: Die Mitarbeiter müssen es sehen, es genügt nicht, dass man ihnen dies nur mitteilt. 

Anschließend werden die Daten bei uns verarbeitet und statistisch wie auch graphisch aufbereitet. 

Am Schluss steht die Rückmeldung im Kreis der Adressaten. Hier erläutern wir die Ergebnisse und moderieren ihre Diskussion.